Verpflegung

Frühstück: In der Regel frühstückst du in deinem Gästehaus/Hotel. Wenn du möchtest, kannst du dir das Frühstück auch selber organisieren und im Speiseraum des Seminarhauses zu dir nehmen. 

Mittag und Abendessen:  Vor Ort werden eine Liste der umliegenden Restaurants sowie Menükarten der vorhanden Lieferdienste ausliegen. In den letzten Ausbildungs-Staffeln hat es sich eingebürgert, mittags im Restaurant essen zu gehen und abends zu bestellen. Einige hatten auch am Abend Lust, selbst zu kochen. Eine vollausgestattete Küche steht hierzu zur Verfügung. 

Während des Seminars werden kostenlos Wasser, Säfte, Tee, Kaffee und Knabbersachen zur Verfügung gestellt.

 

Bild1
Bild2
Bild3