Wie kann ich Glück trainieren?

Menschen, die besonders glücklich sind, machen einfach etwas richtig. Und das kann man lernen, wie vieles andere auch.

Wir alle können schon längst gute Gefühle empfinden, wenn unsere instinktiven Grundbedürfnisse befriedigt werden: Etwa durch ein leckeres Essen, eine liebevolle Umarmung, Freunde, die wir gerne haben, oder die Freiheit, selbst über unsere Leben zu entscheiden. Das als Glück zu empfinden, müssen wir nicht erst lernen.

Aber was wir trainieren können, ist eine Sichtweise einzunehmen, in der uns diese kleinen Glücksmomente des Lebens permanent auffallen. Und das am besten noch dauerhaft. Das ist es auch, was besonders glückliche Menschen von anderen unterscheidet.

Studien zeigen sogar, dass solche Menschen bis zu doppelt so leistungsfähig sind, wesentlich charismatischer, attraktiver und auch kreativer.

Wir alle können uns immer mehr solchen Menschen entwickeln. Das bestätigen uns auch unsere Erfahrungen mit den Glückscoachings.

Bild1
Bild2
Bild3